Sammelkonto „Arlettes Kinderhilfe“ zu Gunsten von SOLIDAY!

Die nachstehende E-Mail hat die Geschäftsstelle erreicht:

„Die Zielsetzung der SOLIDAY Stiftung Aargau entspricht dem Wunschprofil für eine Unterstützung durch meine am 18. Juni 2010 im UNI Spital in Zürich verstorbene Tochter. Sie starb mit 35 an akuter Leukämie, war Oberärztin der Gynäkologie im Kantonsspital Aarau und hat kurz nach ihrem Tod noch den Titel „Dr. med.“ vom Dekan der UNI Bern beurkundet erhalten.

Statt Blumenschmuck entgegenzunehmen haben wir ein Sammelkonto „Arlettes Kinderhilfe“ eingerichtet. Darauf sind nun 8’200.00 Franken eingegangen, die ich in Kürze an Ihre Stiftung überweisen will.“

Die sehr grosszügige Spende im Betrag von 8’200.00 Franken ist heute bei der Geschäftsstelle eingegangen.

Vielen herzlichen Dank im Namen aller bedürftiger Kinder für die grossartige Unterstützung.

Weitere Beiträge
0 Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR